Sammlung mit Schweizer Zeichnungen


Das Museum im Bellpark baut eine Sammlung mit Schweizer Zeichnungen auf. Die Sammlung umfasst Werkgruppen von Marie-Theres Amici, Sivlia Bächli, Annelise Coste, Anton Egloff, Stefan Gritsch, Otto Heigold, Godi Hofmann, Hubert Hofmann, Peter Kamm, Dominique Lämmli, Bruno Murer, Nils Nova, Peter Roesch, Ilona Rüegg, Christoph Rütimann, Albrecht Schnider, Irène Wydler, Charles Wyrsch, Beat Zoderer.

Die Sammlung wurde letztmals in der Ausstellung «Free the drawings» gezeigt.


Kontakt

Ralf KellerArchiv Museum im Bellpark KriensTelefon +41 41 310 33 81E-Mail


Veranstaltungen

Mai

Mi12Mai14:0020:00Eröffnung: The Practice of Architecture14:00 - 20:00 Art der Veranstaltung:Eröfnung

Juni

Fr18Jun18:3020:00Buchvernissage: «On and around architecture. Ten conversations.»18:30 - 20:00 Art der Veranstaltung:Eröfnung

Juli

Sa10Jul11:0017:00Finissage: The Practice of Architecture11:00 - 17:00 Art der Veranstaltung:Eröfnung