AMERICAN READERS AT HOME – NEW CUT

CHF39.00

1. Auflage, 2020
Text in Englisch
Broschur

Herausgegeben von Ludovic Balland mit Pauline Mayor. Fotografien und Texte von Ludovic Balland. Mit Vorworten von Julien Gester, Brice Matthieussent und Hilar Stadler

276 Seiten, 69 farbige und 139 sw Abbildungen 24 x 33 cm
ISBN 978-3-85881-880-5

25 vorrätig


Kategorie Schlagwörter , ,


Share

“American Readers at Home—New Cut” is the new edition of “American Readers at Home.” The New Cut is not simply a new edition but rather an entirely new production of the content in the previous issue; a new ­focus on this memorable turn in American History and Democracy.—Read it! Our times are once again changing.

Die „American Readers at Home-New Cut“-Version erscheint am Tag der Präsidentschaftswahlen, dem 3. November 2020; 3 Jahre nach der ersten Ausgabe. 2020 ist eine sehr wichtige Zahl, ein entscheidendes Jahr. Das Jahr 2020 ist von einer neuen Spaltung gekennzeichnet, die nicht politischer, sondern medizinischer Natur ist. Diese sozio-medizinische Kluft betrifft alle Teile der Bevölkerung in globaler Weise. Wir sind unausweichlich in eine digitale Welt übergegangen. In dieser erzwungenen Isolation hat und wird das, was wir durch kleine glänzende Bildschirme lesen und sehen, Bildschirme, die als unvermeidliche Erweiterung unserer sozialen Interaktionen, als unvermeidliche Erweiterung unseres Körpers funktionieren, einen großen Einfluss auf unser Leben und die Art und Weise, wie wir über die Gesellschaft denken, haben und weiterhin haben werden. Wir sind gezwungen, unsere privaten und intimen Beziehungen, unsere Berufe sowie unsere Position gegenüber Politik und Macht neu zu überdenken. Dieser Prozess des Überprüfens wird es uns nicht nur ermöglichen, Zeugnis von dieser neuen Realität abzulegen, sondern hoffentlich auch die Rolle eines Akteurs zu spielen – eines Akteurs mit einer aktiven Stimme.

Der Grund und die Notwendigkeit, die erste Ausgabe von „American Readers at Home“ erneut zu lesen, besteht darin, uns die Möglichkeit zu geben, einzutauchen und auf die Stimme einer Gesellschaft inmitten einer politischen, sozio-medizinischen und wirtschaftlichen Spaltung zu hören. Wenn wir diese Stimmen drei Jahre später lesen, können wir noch besser verstehen, inwieweit die Medien ihr Publikum isolieren und vergessen, inwieweit der digitale Raum zu einem neuen Raum wird, über den wir alle aktiv nachdenken müssen. Es ist entscheidend, sich auf den Leser und nicht nur auf die Nachrichten zu konzentrieren. Ich hoffe, dass wahre Geschichten bald die gefälschten Nachrichten ersetzen werden.


Verwandte Bücher

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „AMERICAN READERS AT HOME – NEW CUT“


Newsletter

Anmelden

Adresse


Museum im BellparkLuzernerstrasse 21Postfach6011 KriensTel +41 41 310 33 81E-Mail

Öffnungszeiten


Donnerstag 1. Oktoberbis 18:30 Uhr geöffnet.Mi bis Fr 14-17 UhrSa und So 11-17 Uhr

Eintrittspreise


Erwachsene: 10 CHFStudentInnen/AHV/IV: 8 CHFSchülerInnen bis Ende 9. Schuljahr: 3 CHFFamilien: 20 CHFGruppen ab 8 Pers. 8 CHF

Privacy Preference Center

X
X