Ortsgeschichtliches Archiv


Das Museum im Bellpark führt ein ortsgeschichtliches Archiv, das die Entwicklung von Kriens vom Dorf zur Agglomerationsgemeinde dokumentiert. Grössere umfassende Bestände:

Fotografischer Nachlass von Emil Kreis (1869-1929) mit Bildern der Maschinenfabrik Bell AG und zahlreichen Porträts der damaligen Krienser Bevölkerung.

Nachlass Franz Schütz (1900-1989) mit Fotografien aus der Zeit von 1940 bis 1980, welche den Wandel der Gemeinde Kriens nach dem 2. Weltkrieg darstellt. Der Nachlass Schütz umfasst ausserdem zahlreichen Dokumenten zum Krienser Brauchtum.


Kontakt

Ralf KellerArchiv Museum im Bellpark KriensTelefon +41 41 310 33 81E-Mail


Veranstaltungen

Mai

Sa28Mai14:0017:00Familienprogramm "Zusammen Zeichnen"14:00 - 17:00 Art der Veranstaltung:Familien

Di31Mai12:0013:00Literaturhaus Berlin: Brown Bag Lunch12:00 - 13:00 Art der Veranstaltung:Gespräch

Juni

So12Jun14:3015:30Rundgang durch die Ausstellung14:30 - 15:30 Art der Veranstaltung:FÜHRUNG

Mi15Jun(Jun 15)15:00So19(Jun 19)21:00Museum im Bellpark @ I Never Read Basel15:00 - 21:00 (19) Art der Veranstaltung:Buchmarkt

Fr17Jun15:4516:30B-Sides im Bellpark: Leoni Leoni15:45 - 16:30 Art der Veranstaltung:Konzert

So26Jun11:0013:00Surrealismus-Matinée im Kino Stattkino mit Pans Labyrinth11:00 - 13:00 Art der Veranstaltung:Film

Juli

Fr01Jul17:0023:00Bellparknacht Plus17:00 - 23:00 Art der Veranstaltung:Eröffnung