Museumspädagogik und Kunstvermittlung


Das Museum ist ein Ort der Betrachtung, der Begegnung und der Unterhaltung. Dank eigenem Gestalten und Sinneswahrnehmung sowie durch lebendige Vermittlungsformen wird das Interesse an Kunst und Kultur geweckt. Wir bieten, bezogen auf die jeweiligen Ausstellungsprojekte, ein museumspädagogisches Programm an. Das Angebot steht den Krienser Schulen gratis zur Verfügung.


Kontakt

Anina GruhnMuseumspädagogin und KunstvermittlerinTelefon 079 379 79 74E-Mail


Veranstaltungen

Oktober

Fr22Okt19:30Das Gesicht als Aufmerksamkeitsmaschine: Gespräch mit Valentin Groebner, Michèle Rüedi und Andri Pol in der ZHB Luzern19:30 Art der Veranstaltung:Gespräch

November

So07Nov11:30Finissage11:30 Art der Veranstaltung:Finissage