Project Description

20. Mai 2017 bis 29. April 2018

STADION KLEINFELD – FRIEDHOF DER FAVORITEN

Schön war es damals, als der Sportclub Kriens erstklassig spielte und im Stadion Kleinfeld gegen die Grossen der Nationalliga A antrat. Leider sind diese Zeiten vorbei. Doch trotzdem bleibt der SCK in seiner Entwicklung der Ausdruck für eine Facette der Krienser Identität. Die Ausstellung nimmt die baulichen Veränderungen auf dem Kleinfeld-Areal zum Anlass, die Geschichte des Vereins und seiner Spielstätte vorzustellen. Anhand von Originaldokumenten und Fotos blicken wir zurück, zeigen die Sicht der Fans und geben Einblicke in die jüngste Klubphase. Gezeigt werden auch Bilder so wichtiger Fotografen wie Niklaus Spoerri mit seiner Reportage für das Magazin des Tages-Anzeigers und Tobias Madörin mit einem seiner zeitgenössischen Vereinsbilder. In einer aktuellen Bildspur dokumentiert der aus Kriens stammende und heute in London tätige Fotograf Roger Keller sehr eindrücklich den Abschied des SCK vom alten Kleinfeld.

Mittwoch bis Samstag 14-17 Uhr
Sonntag 11-17 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Museum im Bellpark bei Ausstellungswechsel jeweils für zwei bis drei Wochen geschlossen bleibt.

Erwachsene Fr. 10.-,
ermässigt Fr. 8.-
Gruppen (ab 8 Personen) Fr. 8.- pro Person
Museum im Bellpark
Luzernerstrasse 21
Postfach
6011 Kriens
Tel: +41 41 310 33 81
Fax: +41 41 310 93 81
museum@bellpark.ch
RKK Regionalkonferenz Kultur, Region Luzern
Raiffeisenbank Kriens


Flyer